Gesundheit

Allgemeine Gesundheit

Gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch tragen entscheiden zu Ihrem allgemeinen Wohlbefinden bei. Nur mit Zähnen, die Ihnen gefallen und funktionieren fühlen Sie sich wohl. Eine entzündungsfreier Mundraum ist Vorraussetzung für einen gesunden Allgemeinzustand.

Gerade Zahnfleischentzündungen und Entzündungen des Zahnhalteapparates wirken sich negativ auf Ihr Herz aus. So stehen Entzündungskeime der Mundhöhle in engem Zusammenhang mit Herzerkrankungen. So ist erwiesen, dass regelmäßige professionelle Zahnreinigung Sie vor Herzinfarkt schützt.

Auch können Entzündungen des Zahnhalteapparates im Zusammenhang mit Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises stehen. Jede chronische Entzündung belastet das Immunsystem und wirkt sich so langfristig negativ auf die Reaktionsfähigkeit des Immunsystems aus. Gerade die Mundhöhle ist Eintrittspforte für viele Keime, die unserem Körper schaden können.

Daher gilt es sie auf ein Minimum zu begrenzen, regelmäßig zu entfernen, auch durch uns in der Praxis 1-4mal im Jahr (PZR), je nach Notwendigkeit. Entzündungen der Mundhöhle sollten Sie nicht auf die leichte Schulter nehmen. Und etwas dagegen tun, bevor sich allgemeine Gesundheitsprobleme zeigen.

Parodontose

Wir bieten Ihnen, durch unserer laufend geschultes Personal eine individuelle und professionelle Reinigung Ihrer Zähne, sowie Anleitung für die Pflege Ihrer Zähne zuhause. Bei Zahnbetterkrankungen führen wir nach dem Konzept der Ludwig Maximilian Universtät (LMU) eine systematische Parodontosebehandlung durch.

Wir halten uns durch kontinuierliche Fortbildung auf dem neuesten Erkenntnisstand. Frau Dr. Bayer absolviert 2011 das Curriculums der LMU München, welches auch die Vorraussetzung für einen Schwerpunktbezeichnung Parodontologie ist.

Kiefergelenksprobleme

Bei Kiefergelenksproblemen arbeiten wir mit Orthopäden und Physiotherapeuten zusammen, um Ihnen nach osteopathischer Behandlung und muskulärer Entspannung die richtige Schiene anpassen zu können.